Im Namen der Liebe

      Vom Schicksal unserer Tränen Von unserer Trennung durch Tyrannei Von Versen meiner alten Gabe, gab ich der Pusteblume Bescheid   Von uns, Wellen, Willen, Wahlen Von dir, deinem Namen, deiner Narben Von deinen Haaren und blauen Augen, weiß sie alles, bis die kleinste Feinheit     Dass sie dich nicht küssen dürfte,…

weiterlesen →