Geschichte

Lass uns das schwarze Labyrinth der Liebe verlassen! Lass uns einmal nicht kämpfen, sondern flüchten! Ich sehe, wie diese grausamen dunkelgrünen Pflanzen Die Atemzüge meiner Liebe erschweren, sie schwächen   Ein Mann weint nicht, sogar für seine Liebe Diese Tafelsteine lügen, wer hat sie geschrieben? Lass uns fliehen, die Schwerter wegwerfen! Lass uns küssen, mit…

weiterlesen →

Traum

Öffne die Wunden, heile sie wieder! Schau mich jedoch nie so, wie du mich jetzt anstarrst Wie die Raben im Winter auf trockenen Bäumen, das Grab meiner Seele mit Blicken durchbohren    Lass den Traum auf meinem Kopf fließen! Lass den Atemlosen ohne Pause schwitzen, Aber nicht mehr lange auf dich warten Es tut mir…

weiterlesen →