Beim Rauschen des Meeres

Loading Likes...

Meer

“Beim Rauschen des Meeres,

Gehn wir eng umschlossen,

Furchtlos durch die Nacht,

In voller Sternenpracht.

Du redest von einem Traum,

Einem Traum mit mir,

Den du immer wieder träumst.

Von uns – Hand in Hand,

Arm in Arm, Kuss um Kuss.

Zärtlich streichelst du mich,

Wie der Wind mein Haar aus meinem Gesicht streicht.

Beim Rauschen des Meeres existieren nur du und ich.

Sanft berührst du meine Hand …

Und beschützend hältst du mich im Arm,

Für immer …

Für ewig …

Für alle Zeit …

Beim Rauschen des Meeres.”

 

by Laila (Melanie Kloiber)

 

Melanie Kloiber wurde am 16.11.1983 in Güssing im Burgenland (Österreich) geboren. Die Liebe zum Schreiben und zu Büchern wurde in der Schulzeit entdeckt und zog sich immer wieder wie ein Band durch ihr Leben.

Neben Gedichten – wie auch Texten und Kurzgeschichten – über die Liebe, das Leben, die Freundschaft und auch über Melancholie, wurde ihr 1.Kapitel “Die Seherin Elizabeth” aus ihrem Fantasyroman “ERYA – Stern der Hoffnung” in der Anthologie “Querschnitte – Frühjahr 2007 (Band 1) beim Novum Verlag in Neckenmarkt verlegt.

Zurzeit lebt sie in Wien und genießt die Babypause mit ihrem Sohn und nutzt die Zeit auch wieder zum Schreiben.

Teilen ...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.