Tag der Trennung

Ich bin es, der Sohn der Dunkelheit Geboren in der tiefen Finsternis Verliebt in die Lichtung des kuriosen Waldes Schreibend auf einem schwarzen Zettel mit einem weißen Griffel   Mein einziger Freund, ein Rabe Mein Alias: „Das Vermächtnis des Todes“ Ich bin es, der Erschaffer aller Göttinnen Der einzige brave Schüler des Todes Vergessenheit ist…

weiterlesen →

Maskenball

Wäre ich heute nicht eingeladen, würde ich schreiben, über die Wahrheit, die Echte Jedoch bin ich hier, ohne meine Maske Mit der Maske kennen mich nämlich diese Leute   Was für ein schöner Mond scheint auf die Gewölbe! Mit seiner anderen Hälfte wäre es aber göttlicher Diese Leute da draußen haben Masken in der Hand…

weiterlesen →

An jenem Tag

An einem baldigen warmen Tag, wirst du verzweifelt nach mir suchen In allen Wüsten, Bergen, Wolken In allen Gassen, Kaffees, Zimmern In allen Erinnerungen, kurzfristigen Beziehungen In Zügen, die kein Ziel verfolgen In Zeiten, die keine Uhrzeiger besitzen In Welten, die keine Musik kennen   Eine Musik, die dich zum Tanzen brächte Eine, mit der…

weiterlesen →