Verbannter im Not

Loading Likes...

Mein erstes Buch „vierte Dimension 1“ umfasst 72 fantasievolle Gedichte.

Quasi jedes der Gedichte spricht eine schwere Thematik an, wie die Religion im Iran und in Afghanistan sowie die Regierungen dieser Beiden Länder. Es wird von Menschenrechten gesprochen und wie die Menschen in den genannten Ländern leben.

Ich setze mich in diesem Buch mit vielen Problemen im Iran und in Afghanistan auseinander und spiele auch mit ihnen. Weil die Menschen selbst schweigen und kein Wort über diese schrecklichen Geschehnisse verlieren, natürlich, weil sie selber unter Druck stehen und dieses Verhalten von der Regierung erzwungen wird.

Das Fiktive in meinem Buch sind hauptsächlich Götter, Geister und Dämonen, Magie. Weiters thematisiert das Buch eine heutzutage sehr wichtige Angelegenheit und damit auch meine eigenen jetzigen Lebenssituationen, das Flüchtling-Sein. In dem Buch verbinde ich die realen Probleme des Iran und Afghanistans, teilweise auch nach wahren Begebenheiten, mit Liebe und Fantasiegeschtalten, um die Botschaft der Gedichte kunstvoll und stark wiederzugeben.

Das Schreiben ist das Wichtigste in meinem Leben und ich will mein Talent in die richtigen Bahnen lenken und damit den Menschen helfen.

Ich brauche momentan eine Person oder Verein, die oder der zumindest 300 von meinen Büchern vorbestellt. 300 Bücher kosten 3000 € (jedes Buch 10 €). mit diesem Geld kann ich mein Projekt starten und 1000 Bücher fertigzustellen.

Es freut mich, wenn jemand von euch mir dabei unterstützen kann oder wichtige Informationen geben kann.

Link zu einem Gedicht von meinem Buch

Liebe Grüße

Ibrahim Rahimi

www.verbannter.at

Verbannter.dichter@gmail.com

Teilen ...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.