LEBEN IM WELTUNTERGANG

Jeden Tag zerstört unser Wirtschaftssystem die Welt ein Stück mehr. Plastik verdreckt unsere Meere, Hormone unser Blut, CO2 unsere Atmosphäre. Das Klima ändert sich dramatisch, Tierarten sterben massenweise aus, Kriege und Hungersnöte führen zu noch nie dagewesene Migrationsbewegungen – Kapitalismus auf seinem Zenit und psychisch Kranke stehen als Konzernherren und Staatsmänner on top.  Vorwärts ins…

weiterlesen →

Sicher (Afghanistan)

  Sicher ist hier sicher, hört auf mit den Lügen! Täglich Hunderte Tote verursacht keine Probleme Sicher würde ich die Flüchtlinge alle zurückhaben Mehr Blut wünschte ich mir seit ewig und stets   Es gibt keinen Aberglauben, seid ihr Verrückte? Wir sind ganz aufgeschlossene moderne Menschen Vorbild sind wir in der Welt, im Weg des…

weiterlesen →

Unvaterland (persische Version)

سرزمین غیرمادری   ما در جایی بزرگ شدیم که آرزو داشتیم آسمانش آبی شود حال در جایی زندگی می کنیم که آرزو داریم به سرسبز ماندن گل هایش در فاصله های بین مرزها جا گذاشته ایم هر آنچه را که برایمان تسلی بخش دردها می شود درون اتاق های کوچک مان قاب عکسی است که…

weiterlesen →

Königin

Alle Papiere suchte, warf ich weg Zwischen Gedichten suche ich ewig Die Wolken zerriss ich, damit hinten denen ich etwas fände   Die großen Spinnen kamen zu mir Sie banden mich an eine Folterssäule Ich zerriss alles mit dem Dolch meiner Zunge Sie flohen weg und allein ich suche   Die Welt spielt ein schwieriges…

weiterlesen →

Unvaterland

Wir wuchsen an einem Ort auf, dessen Himmel wir kornblau wünschten Nun leben wir an einem Ort, dessen Blumen wünschen wir immergrün In der Ferne, zwischen den Grenzen, ließen wir alles zurück, Was unsere Schmerzen tröstet In unseren kleinen Zimmern, da gibt es einen Bilderrahmen, Der mit bloßem Auge unsichtbar ist Bilder von zuhause und…

weiterlesen →