Frauen meines Landes

Loading Likes...

Du Prinzessin meiner Stadt

Ich fühle deine Schmerzen stark

Ich weiß, viele rufen deinen Namen,

um Aufmerksamkeit zu erregen

 

keiner kümmert sich echt um dich

keiner fragt, wie geht es dir?

Du wirst für Sex verwendet

Dann bleibst du Zuhause eingesperrt

 

Halte dein Kopftuch fester!

Dieser Wind weht wie niemals

Er ist aus hier, na kein Wunder!

Er ist wohl auch scharf auf deinen Körper

 

Deine Wunden heilen, kann ich nicht

Ich wünsche es mir aber immer

Deine Lippen nähten diese Männer

Deine Rechte wurde zu „Kein Thema

 

Du Tochter des freien Grünen

Dein Blut ist warm wie Lava

Du Bedeutung der Liebe, du Mutter

Du vergessener Teil dieser Menschheit

 

Du ein armes, kleines, süßes Küken,

das in Händen dieser Wölfe nicht jammert

Du Brave hältst das immer durch

Für dich tut es ihnen nicht leid

 

Sie lassen dich nicht in Ruhe

Dich schlagen sie jeden Tag

Du wurdest zu einer Sex-Puppe

Unter Händen der Imame, des Islams

 

Du bekommst keine Möglichkeiten

Deine Perspektive heißen Brot, deine Kinder

Deine Welt wurde so stark beschränkt,

dass die Beschränkung für dich greinte, vielmals  

 

Ich lehre dir das Schreiben

Ich streichle deine Haare, jeden Tag

Das könnte nicht zu viel bringen

Mehr als das kann ich nicht tun, leider

 

Schreib A, wie Amerikaner

Wie Araber und Armut in Afrika

Schreib B, wie Blau, Barmherzigkeit,

wie Bestien, Bestehen und Baran1

 

Schreib C, wie Cents, wofür wir lügen

Schreib D, wie Dolche unseres Dramas

Schreib E, wie deine Erfahrung aus Folter

Wie diese ohne Eier Männer

 

Schreib F, wie Frieden, so eine Fata Morgana

Wie eine Fremde in Fremdland, viele Fehler

Schreib G, wie Gabriel, der Lügner

Wie Gazastreifen unter Feuer

 

Schreib H, wie Heimat, die Kaputte

Wie Haare meiner gestorbenen Hamrah2

Schreib I, wie Identität, trügerischer Islam

Wie Irak und verdammte IS-Kämpfer

 

Schreib J, wie Job, was du dir

Seit Ewigkeit schon wünschst, noch immer

Schreib K, wie Krieg, scheinbar sicheres Kabul  

Wie Karriere dieser mörderischen Politiker

 

Schreib L, wie Licht, was uns längst fehlt

Wie Lippen der Liebe, die nie lügen

Schreib M, wie Mutter, wie Migrant

Wie Märtyrer, Mangel an Möglichkeit  

 

Schreib N, wie Nato und Kriege

Wie Namen der gestorbenen Narben

Schreib O, wie Ohren dieser Tauben

Wie Oma und ihre süßen Oden

 

Schreib P, wie Panzer und Patrone

Wie pinkeln auf Rechte aller Personen  

Schreib Q, wie das Quälen

Wie Quartale, die alle wie Winter ausschauen

 

Schreib R, wie Rostam und Shahnameh3

Wie Rauben unter Rahmen der Raben  

Schreib S, wie Salome und ihr Tänzchen

Wie Sex, wofür diese Chefs sich bemühen

 

Wie Säkularismus, sarkastische Sätze

Wie Solidarität, satanische Verse

Wie das Singen unter dem Regen Liebe zuliebe

Wie Sünde, Sammeln, Sage, Segnen

 

Schreib T, wie Taliban und Teheran

Wie Taraneh4  der Freiheit, Gerechtigkeit

Schreib U, wie Urlaub, was du nie hast

Schreib V, wie Vergewaltigung mancher Väter

 

Schreib W, wie Wärme der echten Gefühle

Schreib X, wie X-Tablette, bevor Säure zu trinken

Schreib Y, wie Yards weg von Gesetzen

Schreib Z, wie Zorro, wen wir brauchen!

 

Nun kannst du deinen Namen Schreiben

Jetzt kannst du dich positiv entwickeln

Schreib ihn ruhig, noch bin ich da!

 

„… Die Vermächtnisse der Tode …“

 

 

  • 1- der Regen auf Persisch
  • 2- Beisteher auf Persisch
  • 3- ein altes persisches Märchen und Buch
  • 4- Musik und Gedicht auf Persisch

 

© Mohammad Ibrahim Rahimi

Teilen ...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.