Niemand

Niemand weiß es, außer dem Regen, dass unsere Geschichte wahr ist Frag die Vögel unserer Gasse, seit sie ging, warte ich hier . Niemand wagt es seine Seele Wieder zu befreien, dadurch zu fühlen, zu sehen Niemand legt die Spielzeuge Link und Recht, um auf den Sonnenuntergang einen Blick zu werfen . Niemand tröstet sie,…

weiterlesen →

Blind

Wie kann man die Vergessenheit bestechen? Wie kann ich nur mit riechen, mich nach dir richten? Viele Schatten auf dem kalten Boden des Saals Von dir, deinem Tanz, mit deinem Geliebten ————————————————————————————————– Das letzte, was ich sah mit bloßen Augen, war der Himmel hinter deinen Füßen Die Sterne küssten dort die Laternen Die Sonnen suchten…

weiterlesen →

Blumen

Sie, meine Liebe, ging weit, weit weg, obwohl sie wusste, was mir passieren konnte Obwohl sie mich, meine ganzen Schwächen kannte Obwohl ich nicht so schlimm war, wie manche ihr sagten – Dem Pfad der goldenen Sonne der Menschen folgte sie Ihre Spuren verwischten sich ganz schnell, während sie im Tanz mit dem Wind Flaschen…

weiterlesen →